Stoned ohne Grund – Die Produzenten

danju_cover1500x1500_

Die Beats von „Stoned ohne Grund“ von Danju kommen von verschiedenen Produzenten die allen ihren Beitrag zu diesem kleinen Meisterwerk geleistet haben. Cro hat dabei als Executive Producer im Hintergrund die Strippen gezogen und auf einen roten Faden und ein einheitliches Soundbild geachtet. Hier wollen wir den Männern an den Maschinen Respekt zollen:

weiter lesen…

Stoned ohne Grund – Das Cover

danju_cover1500x1500_

Fast wäre das Debütalbum „Stoned ohne Grund“ von Danju nie erschienen. Von Studio abgebrannt her. Komplett von oben bis unten.  Ein Großteil von „Stoned ohne Grund“ wurde in der legendären Blackbox aufgenommen. Aber im Winter wurde es dort so unfassbar kalt, dass Cro und Juju mit dem Equipment in die Gartenhütte von Danjus Eltern zogen. An Silvester dann die Katastrophe: das Studio brennt ab. Rechner, Mikrofone, Sampler – alles geht in Flammen auf. Das Album ist weg. Vom Rauch verschlungen.

weiter lesen…

Drake – Hotline Bling

Bildschirmfoto 2016-02-02 um 16.49.20

Hotline Bling war nicht nur 2015 DER Song sondern hatte schon vor 40 Jahren in den 70ern einen guten Grind.

Some veteran musicians tend to get territorial and dismissive — if not downright nasty — when younger artists take elements of their older hits to craft new ones, particularly when the original work is lifted into a wildly new and different context. This couldn’t be less the case with 70-year-old soul man Timmy Thomas, who recently saw the creeping organ hook and skeletal, tap-tapping beat of his classic signature hit — “Why Can’t We Live Together,” recorded entirely by Thomas, an unexpected top-five chart-crasher back in 1973 — sampled by Drake for his current Billboard smash, the skanking late-night moan, “Hotline Bling.”

(via spin.com)

weiter lesen…

„Bye Bye“ (Unplugged Version) Out now!!

61e7yaoh-7L._SL1340_

Einen kleinen Vorgeschmack auf das nächste Woche erscheinende MTV Unplugged Album von Cro gibt uns die Single „Bye Bye“, die bereits heute sowohl digital als auch physisch erschienen ist. Ein kleiner Einblick in das Ambiente darf ja mal gewährt werden ;)

Die Single gibt es  bei iTunes: https://itunes.apple.com/…/mtv-unplugged-deluxe…/id990685799 und auf CD bei Amazon:http://www.amazon.de/Bye-2-Track-Cro/dp/B00YJKOFTE/ (natürlich auch im Laden)

Benefizkick Chimperator & Friends vs. Viva con Agua Allstars

10955099_997726166919076_8031313647110207500_n

Wir kicken für den guten Zweck. Am Samstag findet in München ein Benefizspiel statt, bei dem Teile der Chimperator-Familie gegen die Viva con Agua Allstars spielen.

Am 13. Juni fordert das Musiklabel Chimperator & Friends die Viva con Agua Allstars zum 11 gegen 11 heraus, um mit viel Spaß und Leidenschaft Fußball zu spielen und Spenden für das aktuelle Trinkwasserprojekt in Uganda, Ostafrika, zu erkicken. Bekannte Musiker laufen an diesem Tag gegen die Stammmitglieder der Hamburger Wasserinitiative auf. Und Viva con Agua-Gründungsmitglied Michael Fritz hat noch ein Ass im Ärmel: „Wie Viva con Agua generell ist natürlich auch dieses Benefiz-Spiel in München ein interaktives und partizipatives Konzept. Über unsere beiden Hauptpartner tern Polarstern Energie und Gameforge.com wird zum Beispiel jeweils ein Platz pro Team verlost.“ Im Anschluss an das Spiel kommen die Zuschauer in den Genuss eines exklusiven Konzertes von OK KID, Redensart sowie Gasteinlagen weiterer Musiker aus den beiden Fußballteams. Beschallung by www.lambda-labs.com & www.brightlights.de

Alle weiteren Infos findet ihr in der Facebook-Veranstaltung.